Nebbiolo+Poiana on Geocaching-Tour home

06.-07.2018Abseits Tourismus und Abschied von Westk├╝ste
Die Suche nach einigen Caches f├╝hre uns heute in die Gegend ob Odiaxere wo der Wintertourismus noch keinen Einzug erhalten hat. Es wurde ein Klettertag, denn viele Caches lagen zuoberst auf den H├╝gel. Terrain=4 fanden wir jedoch ├╝bertrieben wenn sogar ein Weg nach oben f├╝hrt, wenn auch steil. Wieder mal mussten wir uns ├╝berwinden durch privates Gel├Ąnde zu schleichen um an den Cache zu kommen - nicht so unser Ding.
Am Donnerstag nahmen wir Abschied von der Westk├╝ste ob Sagres. Diese wird uns als rau, windig und gef├Ąhrlich - aber mit einmaliger Geologie in Erinnerung bleiben. Mit einer letzten Mutprobe kroch nebbiolo auf allen Vieren an die Klippe und fand den letzen Caches des "Passeio pela Natureza". Unser WoMo wurde am heutigen Tag durch die holprigen Feldwege mit Schlagl├Âcher recht "gesch├╝ttelt", wenn sich da nur keine Schraube l├Âst oder etwas verloren geht ... aber so ging es zum Abschluss weiter an Windr├Ąder vorbei zu zwei selten besuchten Caches, einer davon an einem kleinen, idyllischen See bei dem wir es zuerst von der falschen Seite versuchten.
home