Nebbiolo+Poiana on Geocaching-Tour home

01-04.01.2018Powertrail Manacor
Am 2. Januar starteten wir unser neues GC-Jahr mit dem ersten Drittel des Powertrails „Via Verda“ von Manacor nach nach Arta. Die 124 Caches verteilt über 29 km sind eine echte Herausforderung für den Owner, der Unterhalt der Behälter und das Tauschen der vollen Logbücher ist aufwendig, was wir von unseren eigenen kleineren PT bestens kennen.
Die Strecke ist wirklich schön und hat einen guten Untergrund für Fahrräder und Wanderer. So hat Nebbiolo am Startpunkt Poiana mit Cinza ausgeladen und ist dann mit dem Auto zum Zielort gefahren. Von dort ist er ihnen dann mit dem Klapprad entgegen geradelt. Gemeinsam konnten wir anschliessend Dose um Dose finden. Leider sind einige Logbücher feucht, nass oder voll – bei zwei Behältern die weg waren - und das Versteck klar war - haben wir einen neuen hinterlassen.
Nach einem Ruhetag ging es am 4. Januar wieder Richtung Manacor um den 2. Drittel des Powertrails in Angriff zu nehmen. Unterwegs versuchten wir noch Son Negre (GC5KHTE) aber die Buchstaben auf dem Stein sind nicht mehr eindeutig zu lesen.
Wie üblich fuhren wir zum Startpunkt und Nebbiolo brachte das Auto zum Endpunkt, von wo er mit dem Klapprad Poiana und Cinza entgegen radelte. Gemeinsam wanderten wir wieder durch die schöne Gegend und pflückten Cache um Cache. Am Zustand der Behälter änderte sich wenig gegenüber dem ersten Drittel. In Son Servera mussten Cinza zum ersten mal an die Leine, da die Strecke durch den normalen Strassenverkehr führte.
home