Nebbiolo+Poiana on Geocaching-Tour home

16-19.12.2018Unser erster Regen in der Algarve
Am Sonntagmorgen regnete es zum ersten mal so richtig seit unsere Ankunft in Luz. So fiel sogar unseres ├╝bliches Essen "ausw├Ąrts" im wahrsten Sinn ins Wasser. Als sich am Nachmittag doch noch die Sonne zeigte, sorgte Poiana mit dem Besuch des "Grand Old Duque of Luz" doch noch f├╝r einen Cache an diesem Tag. Auch die n├Ąchsten Tage nahmen wir es etwas "ruhiger" und besuchten am Montag einige Caches um Vila do Bispo, wo uns vor allem die Fossilien beim GC3Y3KR beeindruckten. Ob der Dinosaurier wirklich seine Spuren am Strand hinterlassen hat (GC7W4HQ), stellen wir mal in Frage.
Da sich Weihnachten n├Ąherte, machten wir uns am Dienstag nach Portimao auf den Weg um einige "P├Ąckli" einzukaufen. Nebst den Caches beim "Vorbeifahren" ging es dann nach Estombar, wo wir doch noch einige Caches finden konnten, so dass wir das das ├╝bliche Tagesziel von 10 Caches pro Tag doch noch ├╝bertrafen.

home