Nebbiolo+Poiana on Geocaching-Tour home

22.-25.12.2019Tierarzt, Klettereinlagen und Paella
Am Sonntag gab es zum ersten mal in diesem Winterurlaub eine Paella im Hafen von Santa Pola. Wir staunen immer wieder wie preiswert und gut man in dieser Gegend isst.
Da Cinza ihr Pf├Âtchen nach dem Aufstehen schonte gingen wir es einige Tage ruhiger an und besuchten am Montag einen Tierarzt in Torrevieja. 2 Kg abnehmen (f├╝r Nebbiolo sind es einige mehr), ein bisschen Ruhe und ein paar Tage Tabletten, sollten das Fussgelenk wieder in Ordnung bringen ... aber wie kann man unserer lebendigen Collie-H├╝ndin beibringen dass sie sich nicht austobt?
So besuchen wir meist Cache die mit dem WoMo erreichbar sind ... und da hatte es in Playa Flamenca noch einige - vor allem Kletter-Caches.
Am Dienstag machten wir einen kleinen Ausflug nach Grand Alicant zum Einkaufen ... und nat├╝rlich geh├Ârte auch der Besuch von zwei Caches dazu. Der Ausblick vom "Vistas del Faro" ist wirklich sch├Ân und der Cache hat einen FP verdient.
Am Nachmittag machte Poiana ihr Versprechen wahr und schwamm im eiskalten Pool vor unserer FeWo eine volle L├Ąnge - Gratulation! Den Weihnachtsabend verbrachten wir traditionell nach Z├╝rcher-Art mit Bernerplatte :-)
An Weihnachten suchen wir in El Pinet ein Restaurant, aber alle waren geschlossen, daf├╝r besuchen wir noch zwei Caches im sch├Ânen "Parque Natural de Las Salinas de Santa Pola", die wir eigentlich als Reserve aufsparen wollten. Dann entschlossen wir uns nach La Mata beim Inder das Mittagessen am Meer zu geniessen und wurden wie immer nicht entt├Ąuscht.
home