Nebbiolo+Poiana on Geocaching-Tour home

29.-31.12.2019Jahresausklang mit Repetition, DNF und Silvesterlauf
Am Sonntag dr├╝ckte sich Nebbiolo wieder mal vom Kochen und so wurde uns das "Mittagessen" in Guardamar serviert. Zuvor versuchten wir uns nochmals an zwei Caches von pensionada(s), die wir nun mehr oder weniger schnell fanden. Danach waren noch einige Pendenzen vom kuskuteam an der Reihe, einer war nun einfach zu finden da er neu platziert wurde. Bei den anderen hatten wir heute wirklich einen guten Tag und fanden sie gut getarnt und super Handwerk - 2xFP.
Da nebbiolo wieder mal ein Schachturnier spielen m├Âchte, schauten wir uns in Alicate am Montag das Spiellokal und die Parkm├Âglichkeiten an. Auf dem R├╝ckweg versuchten wir uns noch an einigen Caches ... aber es war wirklich mehr ein Versuch. Von der "1000 Caches" Serie fanden von 6 Gesuchten einen "Halben" und 5 DNF - vielleicht hatte der Owner sie eingezogen. Wenigsten zwei sch├Âne Caches in Parkanlagen sorgten daf├╝r, dass der Tag noch ein Bisschen vers├╝sst wurde.
F├╝r Silvester (unserem Hochzeitstag) hatten wir uns den Chinese in Playa Flamenco ausgesucht. Das Essen musste verdient werden und zwar mit einem doch recht anspruchsvollen Kletter Cache, den Nebbiolo mit Leiter und Fischerrute erbeutete. Dann ging es weiter zur "Cuidad Quesada" wo auch noch einige Pendenzen warteten. Dank Hilfe konnten wir im X-ten Anlauf nun endlich den D=5er finden - eigentlich einfach - den hatte Nebbiolo schon mal in der Hand ... aber eben drehen muss man noch ;-) Nach dem Essen erledigten wir noch einen Multi und fanden an der Playa den speziellen Stein und ein bisschen Zeit f├╝r die "Fiesta". Nicht zu sp├Ąt machen wir uns auf den Weg nach Hause, fand doch der Silvesterlauf von Santa Pola vor unserer T├╝r statt. Wir hatten Gl├╝ck - wir konnten das WoMo noch in die Parkanlage stellen und dann dass Spektakel von der Terrasse aus verfolgen.

home